Am Freitag, 11. März 2016. kam es um 10:35 Uhr bei METANET zu einem Netzwerkausfall, welcher bis 11:12 Uhr dauerte.

Davon betroffen waren alle Websites, welche auf unseren Servern im Rechenzentrum bei METANET gehostet sind.

Wir bitten Sie allfällige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Martin Wehrli

Arya AG

 

Aktuelle Informationen zum Unterbruch finden Sie auf der Website von METANET unter folgendem Link:

https://www.metanet.ch/support/statusmeldungen/meldungen/20160311-Netzwerkausfall

Am Sonntag, 21. Februar 2016. kam es um 19:19 Uhr bei METANET zu einem Netzwerkausfall, welcher bis 20:28 Uhr dauerte.

Davon betroffen waren alle Websites, welche auf unseren Servern im Rechenzentrum bei METANET gehostet sind.

Wir bitten Sie allfällige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Martin Wehrli

Arya AG

 

Aktuelle Informationen zum Unterbruch finden Sie auf der Website von METANET unter folgendem Link:

https://www.metanet.ch/support/statusmeldungen/meldungen/20160221-Netzwerkausfall#303

Heute erreichten mich mehrere Anrufe von Kunden, welche Probleme mit dem Emfpangen und Senden von Mails hatten. Der Grund dafür war folgender:

Am 27. Januar wurden offenbar die alten Bezeichnungen für den Mailserver von der Schlüssel Informatik AG gelöscht.

Leider wurde dies ohne vorgängige Information an mich gemacht, ich hätte gerne noch einen weiteren Newsletter mit der Information versandt.

Wenn Sie Ihr Mailprogramm noch nicht auf den neuen Namen umgestellt haben, kann keine Verbindung mehr zum Server aufgebaut werden.

Bitte lesen Sie dazu den Artikel: Ein neuer Name für den Mailserver.

Ebenfalls von Nutzen sein kann der Artikel: Mail-Konfiguration - die Eckdaten.

Wenn Sie trotzdem noch Probleme mit dem Senden und Empfangen von Mails haben, zögern Sie nicht, mich anzurufen.

Am 13. Dezember wurde ein grosses Sicherheitsproblem von Joomla! bekannt, am 14. Dezember erschienen bereits die Patches!

Da nicht nur die aktuelle Version, sondern auch alle alten Versionen von dem gravierenden Problem betroffen sind, wurden auch für die Versionen 1.x und 2.x Patches veröffentlicht.

Insgesamt wurden durch das Update 3 Sicherheitslücken geschlossen:

  • Hohe Priorität- Core - Remote Code Execution (betroffe Versionen: Joomla! 1.5 bis 3.4.5) Weitere Informationen
  • Niedere Priorität - Core - CRSF Hardening (betroffe Versionen: Joomla! 1.5 bis 3.4.5) Weitere Informationen
  • Niedere Priorität- Core - Directory Traversal (betroffe Versionen: Joomla! 1.5 bis 3.4.5) Weitere Informationen

Unsere Kunden müssen aber nicht beunruhigt sein, wir haben alle Websites, welche von uns betreut werden bereits aktualisiert. Den Kunden, welche Ihre Webs selber administrieren, raten wir das Update möglichst schnell zu installieren.

Am 19. November 2015 wurde die neue Anti-Spam-Lösung in Betrieb genommen. Neu sorgt eine Barracuda Spam Firewall für "saubere Postfächer".

barracuda

Das die neue Lösung "bissig" ist, zeigen bereits erste positve Feedbacks von unseren Kunden.

Wie die Bekämpfung der unerwünschten E-Mails funktioniert und welche Möglichkeiten Sie mit der Barracuda haben, sind unter «SUPPORT - SPAM-Abwehr» beschrieben.

ascanius ag
Hoch- & Tiebau Aarau/Buchs AG